Warum haben die Kapseln ein Antioxidationsband?

Einige Kapselprodukte von Hifas da Terra tragen ein Antioxidationsband. Woraus besteht dieses Antioxidationsband, was ist seine Funktion und was gibt es darüber zu wissen?

Die Kapselprodukte von Hifas da Terra unter der Lupe


Alle Produkte mit Vitalpilz-Extrakten von Hifas da Terra sind nicht nur mit einem Hifas da Terra Logo ausgestattet, sondern auch mit einem sogenannten Antioxidationsband. Es befindet sich an der Stelle, wo obere und untere Kapselhälfte aufeinandertreffen.
Nach aktuellem Wissensstand ist Hifas da Terra die einzige Firma auf dem Nahrungsergänzungsmittelmarkt, die so etwas anbietet.
Doch worin besteht die Funktion eines Antioxidationsbandes?

Esteban Sinde Stompel, CSO Hifas da Terra

GESCHRIEBEN VON ESTEBAN SINDE STOMPEL, PhD. 11/05/2020 BEARBEITET VON KOMMUNIKATION HIFAS DA TERRA

Was ist ein Antioxidationsband?


Ein Antioxidationsband ist ein kleines Band aus Farbstoffen, das genau an der Stelle, wo beide Kapselhälften aufeinandertreffen, die Kapsel versiegelt. Darüber hinaus lässt sich anhand des Bandes erkennen, ob der Inhalt noch frisch oder bereits oxidiert ist. 

Wir möchten Sie etwas fragen: Wie erkennen Sie, ob eine Kapsel bzw. der Kapselinhalt oxidiert und damit nicht mehr förderlich ist? Es könnte sein, dass der Kapselinhalt Form und Farbe verändert – richtig –, doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit, um frühzeitig zu erkennen, ob die Kapsel „abgelaufen ist“: Antioxidationsbänder.

Die Kapseln sind innen an den entsprechenden Stellen mit einem natürlichen Farbstoff ausgekleidet. Dieser Farbstoff oxidiert, wenn die Kapseln ihr Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben oder der Kapselinhalt droht, zu oxidieren. Wenn es soweit ist, sind Pulver sowie Extrakte nicht mehr zum Verzehr geeignet und nicht länger förderlich. 

Indem sie mit einem Farbumschlag auf Probleme reagieren, zeigen Antioxidationsbänder nicht nur an, dass das Produkt noch frisch und verzehrbar ist, sondern auch, dass in der gesamten Produktions- und Lieferkette kein Fehler aufgetreten ist.

Auf diese Weise wissen Sie als Verbraucher immer, dass das Produkt, von dem Sie zu profitieren gedenken, über genau die Qualität verfügt, über die es verfügen soll.

Warum ist diese Methode überhaupt notwendig?

Banner F+E Forschungsprojekte Hifas da Terra

Warum brauchen wir Antioxidationsbänder?


Beim Gebrauch von Kapseln bleibt Folgendes ungewiss: Sie wissen nicht, wie alt die Kapseln sind, in welchem Land sie produziert wurden und ob der Anbieter hochwertig ist oder nicht. 

Zudem muss die Möglichkeit berücksichtigt werden, dass Sie zwar eine Packung erwerben, aber erst nach einigen Wochen oder Monaten anbrechen und verbrauchen. Die Kapselprodukte könnten im Laufe dieses Zeitraums bereits oxidiert sein.

Im Rahmen einer internen Fallstudie von Hifas da Terra wurden einige Produkte mit Hericium-Extrakt von verschiedenen Anbietern im größten Onlineshop Deutschlands erworben. 

Bei einem Produkt von einem der Marktführer konnten wir beobachten, dass der Pilzextrakt nach zwei Wochen Veränderungen zeigte: Das Pulver fiel in sich zusammen, verschmolz zu einer Art Brei und darüber hinaus wurde die Farbe dunkler.

Was war passiert? Der Pilzextrakt war oxidiert, hatte sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten und war höchstwahrscheinlich nicht unter kontrollierten Bedingungen (Vakuum, geringe Luftfeuchtigkeit) abgefüllt worden. Eine hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt, dass das Pulver in sich zusammenfällt und dichter wird, ähnlich einem Haufen Schnee, der kurz vor der Schmelze steht.

Ein Oxidationsband hätte früh genug angezeigt, dass eine Oxidation droht oder gerade stattfindet.

Was bedeutet „oxidieren“?

Was bedeutet eigentlich oxidieren? Was ist eine Oxidation? 

Wie Sie wissen, enthält die Luft, die wir atmen, Sauerstoff – 19 %, um genau zu sein. Sauerstoff ist die Grundlage unseres Lebens und zugleich ein hoch reaktives Gas, das mit anderen Stoffen reagiert. 

Schneiden Sie einen Apfel, verfärbt er sich an der Schnittstelle braun. Er oxidiert bzw. reagiert mit Sauerstoff (engl. „oxygen“). Träufeln Sie etwas Zitronensaft auf die Schnittstelle, oxidiert er hingegen nicht, denn Zitronensaft enthält Stoffe, sogenannte Antioxidationsmittel, insbesondere Vitamin C, die diesen Prozess verhindern.

Was passiert dabei? Wenn Sauerstoff mit einem anderen Stoff reagiert, entzieht er diesem Elektronen aus der äußeren Atom-Hülle. Dadurch oxidiert der Reaktionspartner und ist nicht länger funktionsfähig. 

Riecht Butter ranzig, hat derselbe Prozess stattgefunden. In diesem Fall oxidieren die Fettsäuren. 

Antioxidationsmittel wie z. B. Vitamin C verhindern die Oxidation der umliegenden Stoffe, indem sie sich gewissermaßen aufopfern und sich dem Sauerstoff entgegenstellen. Von daher gilt eine Ernährung, die reich an Antioxidantien ist, als gesund. Sind Antioxidantien in unseren Antioxidationsbändern enthalten, hat das einen praktischen Nutzen. Sie verhindern zwar nicht die Oxidation, sind aber ein guter Indikator dafür, wann das Produkt zu verfallen droht.

Aber woraus bestehen die Antioxidationsbänder?

Woraus besteht das Antioxidationsband?


Je nach Produkt und Konzentration haben die Antioxidationsbänder verschiedene Farben. Es handelt sich jeweils um natürliche Farbstoffe, nicht um synthetische. Die roten Antioxidationsbänder bestehen aus Rote Beete Extrakt, die gelben aus Kurkuma Extrakt, die grünen aus Chlorella oder Spirulina.

Es sind natürliche Farbstoffe, die anzeigen, wann das Kapselinnere oxidiert und besser nicht mehr verwendet werden sollte. Die Antioxidationsbänder erleichtern uns von Hifas da Terra zu erkennen, wann und ob es Probleme bei der Verarbeitung gab. Und Sie als Verbraucher haben immer genau im Blick, wie stabil und frisch Ihr Produkt ist.

Ist ein Antioxidationsband wirklich nötig?


Nein, ist es nicht. Aber es erhöht die Transparenz und ist ein Versprechen von Hifas da Terra, nur die besten Produkte in frischer Qualität anzubieten und uns in qualitativer Hinsicht von anderen Anbietern abzugrenzen.

Übrigens: Die Kapseln bestehen alle aus pflanzlichen Rohstoffen und sind frei von Gelatine. Alle Produkte von Hifas da Terra sind damit vegan und frei von tierischen Erzeugnissen.

Möchten Sie mehr über unser Extraktionsverfahren erfahren? Dann haben wir hier einen passenden Beitrag für Sie vorbereitet.